Öffnungszeiten SportQuadrat

MO + MI 09.00 – 22.30 Uhr

DI + DO 07.00 – 22.30 Uhr

FR 09.00 – 22.00 Uhr

SA 10.00 – 18.00 Uhr

SO + Feiertage 09.00 – 18.00 Uhr

Kursplan
Öffnungszeiten
News
Jetzt anmelden

alwa-Kids-Day im SportQuadrat

Wann: Donnerstag, 15. Februar 2018

Wo: Sporthalle und Kursraum im Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.

Was: Airtrack, großes Trampolin mit Bungee-Longe, Slackline, Kids Drums Alive, Kinderyoga, offene Bewegungsstunde

Zur Anmeldung

Action 1 + Action 3 sind leider ausgebucht!

Airtrack

Ein Airtrack ist ein mit Luft gefüllter Bodenläufer, auf dem ohne Risiko neue Sprünge geübt und anspruchsvolle Techniken erlernt werden können. Dank der elastischen Oberfläche ist die Verletzungsgefahr gering. Ob hüpfen, Räder schlagen oder Saltos springen – auf dem Airtrack können sich die Kids so richtig austoben.

Trampolin mit Bungee-Longe

Das große Trampolin mit Bungee-Longe lädt zum Springen und Hüpfen ein. Durch die Bungee-Longe sind die Kinder abgesichert und können bis zu zehn Meter hoch springen.

Slackline

Unter Slacklinen versteht man das Balancieren auf einem elastischen Schlauch- oder Gurtband, welches zwischen zwei Befestigungspunkten gespannt ist. Durch das Slacklinen werden Balance, Konzentration und Koordination geschult. Diese Kombination lässt auch einen Einsatz des Slacklinen als Ergänzungssportart zu allen Sportarten, die ein gutes Gleichgewichtsgefühl fordern.

Kids Drums Alive®

Kids Drums Alive® ist ein auf Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren zugeschnittenes Programm, bei dem auf Gymnastikbällen zu rhythmischen Klängen getrommelt wird. Es fördert bei Kindern insbesondere die Konzentration, die Merkfähigkeit, die Körperkoordination und es hilft Stress und Aggressionen abzubauen. Es stärkt das Selbstwertgefühl, die sozialen Kompetenzen und die Entwicklung und Förderung von Sinneswahrnehmungen. Hier geht es darum, den Kindern Drums Alive® kindgerecht nahe zu bringen. Rhythmusspiele sind ebenso Inhalte wie Musikerziehung und Kreativität.

Kinderyoga

Yoga ist ein sehr altes, ganzheitliches Übungssystem aus Indien. Es hilft, Körper, Geist und Seele ins Gleichgewicht zu bringen und kann auch als „Einheit“, „Verbindung“ und „Harmonie“ übersetzt werden. In der Einheit „Kinderyoga“ werden Körper- und Sinneswahrnehmung verbessert, Angst und Aggressionen abgebaut sowie Selbstwertgefühl und Konzentration erhöht.

Offene Bewegungsstunde

In der offenen Bewegungsstunde dürfen sich Kinder im Alter von drei bis acht Jahren zwei Stunden lang in der Sporthalle austoben. Ein qualifizierter Übungsleiter beaufsichtigt die Stunde.

Alle Einheiten und Stationen werden von einem lizenzierten Übungsleiter betreut. Die Kursstunden finden durch ausgebildete Trainer statt. Die Anmeldung muss mit der jeweiligen Anmeldegebühr beim Übungsleiter oder in der TSV-Geschäftsstelle abgegeben werden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.